header-pos
×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/bilder/proben/2010/sierenprobe/2010_07_12_01.jpg'

Sirenenprobe 2010
Am Montag, den 12. Juli 2010 fand die Sirenenprobe beim Weißenhof statt. Alamiert wurde zu einem Brand im Geräteschopf mit mehreren vermissten Personen.






/


Herbstabschlußprobe 2010 bei GSC-Schwörer Oberbränd.
Die Herbstabschlußprobe der Gesamtfeuerwehr Eisenbach mit den Abtelingswehren von Eisenbach, Oberbränd, Bubenbach und Schollach fand am 16. Oktober 2010 in Oberbränd statt.
Die Abteilungswehr Schollach übernahm den Aufbau eines Löschangriffs.



Ende Februar fand im Eisenbacher Gerätehaus ein 3-teiliges Seminar für die erste Hälfte der Atemschutzgeräteträger der Gesamtwehr statt. In dem abteilungsübergreifenden Atemschutzseminar wurden theoretische Kenntnisse aufgefrischt und durch praktische Übungen vertieft. Ein Schwerpunkt dieser Ausbildung lag in der standardisierten Vorgehensweise bei Ausrüstung und Einsatztätigkeit, damit alle Atemschutzgeräteträger der Gesamtfeuerwehr Eisenbach auf einen gemeinsamen Wissensstand kommen, und im Einsatzfall und Übungen gemeinsam, auch gemischt vorgehen können. Durchgeführt wurden diese Fortbildungen von den sog. Atemschutzhilfsausbildern, welche sich aus Mitgliedern der einzelnen Abteilungen rekrutieren. Gezielt wurden Themen behandelt und praktisch angewendet um auf einen einheitlichen Ausbildungsstand zu gelangen. Schwerpunkte waren u. a. Richtiges anlegen der Schutzausrüstung, Funkkommunikation, Personensuche, Personenrettung, Druckbelüftung, Türenöffnung und vieles mehr.